59 €

Hotel Méridien Etoile – Jazzy Brunch

Ein buntes Buffet, das sehr frisch zubereitet wurde, Meeresfrüchte des Südens, ein Rinderfilet, Käse aus ganz Frankreich und verführerische Desserts. Dies alles und noch viel mehr werden Sie in einem herzlichen Ambiente genießen können, das von einem Jazztrio musikalisch im Stil von „New Orleans“ unterstrichen wird. Der Jazzy Brunch des Hotel Méridien Etoile, das weltweit für seinen Jazz Club bekannt ist und wo regelmäßig bekannte Größen dieses Musikstils ein und ausgehen, ist ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Lassen Sie sich nicht von der großen und belebten Eingangshalle des Hotels beirren. Durchqueren Sie diese, um dann direkt zu dem „Espace Latitude“ zu kommen, den man auch als helle Oase des Friedens bezeichnen könnte. Hier werden Sie sich in einer Halle befinden, die Ihnen dank seiner großen Fenster einen wunderbaren Blick auf die friedlichen Gärten verschafft. Wir müssen Sie jedoch vorher warnen: wenn Sie einmal einen Blick gewagt haben, riskieren Sie, dass Sie sich nicht mehr von diesem Ort losreißen können.

Reservierung

Der Jazzy Brunch im Le Méridien Etoile

Jazzy Brunch

Jeden Sonntag, von 12.30 bis 15.00 Uhr
können Sie ein buntes Buffet zu den Klängen des Jazztrios genießen.
59 €
Ausgebucht
Wir suchen nach Verfügbarkeiten.
Summe: -
Reservierung

Praktische Informationen

Uhrzeiten

Tagtäglich: 12:30 Uhr
Es wird gebeten 15 Minuten vorher zu kommen.
Dauer: 2 Std 30 min

Plan

Adresse
81 Boulevard Gouvion Saint Cyr
75017
Parkplatz
Porte Maillot, 16 Place de la Porte Maillot - 75017
Verkehrsverbindung
1Porte Maillot
43General Koenig - Palais Des Congres
8273Porte Maillot - Palais Des Congres

Gruppen Kostenvoranschlag

Veranstalten Sie ein Event für eine Gruppe von über 10 Personen?

Für die Privatisierung, ein Seminar, eine Party mit Freunden ..., senden Sie uns Ihre Anfrage. Ein Berater von Come to Paris kommt innerhalb von 2 Tagen mit einer persönliches Antwort zu ihnen zurück.
Ihr Sitzung ist abgelaufen. Wir leiten Sie zu unsere Startseite Come to Paris weiter.