Die Schlösser der Loire

Die Loire führt durch die Mitte Frankreichs. Es ist das Theater der königlichen Geschichte von Frankreich, die sich im außergewöhnlichen Erbe des Loire-Tals und seinen tausenden von Schlössern zwischen den Orten Angers und Gien manifestiert. Die Schlösser werden häufig allein der Renaissance zugeordnet, erzählen in Wahrheit aber von beinahe 1.000 Jahren französischer Monarchie, vom 11. bis ins 19. Jahrhundert. So gibt es vom Mittelalter bis zur Zeit des Klassizismus jede Menge zu entdecken: das Schloss von Angers, das von Loches oder von Chinon mit seiner mittelalterlichen Architektur; die Schlösser von Blois, Amboise oder Chenonceau, das sich über das Departement Cher erhebt und die Fans der Renaissance erfreuen wird.

Französische oder Englische Gärten? Die Auswahl zwischen den Gärten von Villandry mit ihren strengen Geometrien und der Kunst der wilden Gärten ist groß und erreicht ihren Höhepunkt am Schloss von Azay-le-Rideau, mitten im Departement Indre. Und weil die Epoche der Renaissance nicht von ihren wichtigsten Protagonisten getrennt werden kann, tauchen Sie m Château du Clos-Lucé in das Universum Leonardo da Vincis ein. Das italienische Genie wählte diesen Ort als seine letzte Heimat, als er in die Dienste von König François I. trat.

 

ALLE LOIRE-SCHLÖSSER LOIRE-SCHLÖSSER

14 € Entdecken Sie das Schloss Chenonceau, eines der Juwelen des französischen Erbes, die Heimat der größten Damen Frankreichs und seiner fantastischen französischen Gärten. Chenonceau, ein Symbol sowohl für Raffinesse als auch für die Renaissance, zieht das ganze Jahr über fast eine Million Besucher an.
15,50 € Weniger als 500 Meter von der Burg von Amboise entfernt, entdecken Sie die Burg von Clos Lucé, die Heimat von Leonardo da Vinci, die dem italienischen Genie von Franz I. verliehen wurde, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Werkstätten und seine rekonstruierten riesigen Maschinen sind der Höhepunkt dieses großartigen Besuchs.
6,50 € Kommen Sie und entdecken Sie das Schloss von Villandry und seine außergewöhnlichen Gärten, wo die Harmonie zwischen dem Stein und dem Grünen zu seinem Paroxysmus geschoben wird. Als UNESCO-Weltkulturerbe gehört Villandry zu den Must-See der Region.
10 € Entdecken Sie das Schloss Azay-le-Rideau, das eines der schönsten Schlösser der Renaissance ist und im Herzen des Regional-Naturparks Loire-Anjou-Touraine liegt. Erbaut während der Herrschaft von François I. in mitten eines herrlichen Englischen Gartens. Dieses Juwel des Loire-Tals ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
9 € Unmöglich, nach Angers zu gehen, ohne es zu bemerken. Das Schloss der Grafen und Herzöge von Anjou ist das am häufigsten besuchte Monument in der Stadt. Die imposante Festung birgt zahlreiche Geheimnisse, um die es zu schade wäre, sie bei einem Besuch im Tal der Loire nicht zu entdecken.
Bewertungen unserer Kunden

Schnelle und einfache
Buchung

Exklusive
Angebote

Bestpreis
Garantie

Experten
zu ihrer Verfügung

Ihr Sitzung ist abgelaufen. Wir leiten Sie zu unsere Startseite Come to Paris weiter.