Pariser Ausstellungen 2024-2025

Paris hat die Ehre, jedes Jahr zahlreiche kulturelle Ausstellungen aus der ganzen Welt zu empfangen, die für jeden Geschmack kuratiert sind: klassische, moderne, zeitgenössische Kunst, Malerei, Fotografie, Skulptur und viele andere, jede mehr oder weniger offensichtlich. In erster Linie sind es die bedeutenden Museen von Paris oder die historischen Monumente, die temporäre Ausstellungen in ihren Mauern beherbergen, zusätzlich zu ihrer ständigen Sammlung. Entdecken Sie hier unsere Auswahl an Ausstellungen, die Sie im Moment nicht verpassen sollten.

Ausstellungen, die man im Moment in Paris sehen sollte

22 €

AURA INVALIDES: Ein immersives Erlebnis im Herzen der Invalidendom in Paris!

5/5
Kommen Sie zu uns für ein einzigartiges Multimedia-Erlebnis in der legendären Invalidendom. AURA INVALIDES vereint Orchestermusik, Videomapping und Lichtspiele, um die Architektur dieses ikonischen Monuments zu verschönern. Entdecken Sie diese immersive Show am Abend und lassen Sie sich durch ein außergewöhnliches Abenteuer mitreißen, bei dem Sie das außergewöhnliche Erbe des Invalidendom neu entdecken.
12 €

U-Bahn! Großes Paris in Bewegung

5/5
Entdecken Sie die Ausstellung "U-Bahn! Großes Paris in Bewegung" in der Cité de l'Architecture et du Patrimoine vom 8. November 2023 bis zum 2. Juni 2024. Erkunden Sie die Geschichte und Auswirkungen der Pariser U-Bahn auf die Stadt, von ihren Anfängen bis zu zukünftigen Projekten. Eine fesselnde Erfahrung, die französische Ingenieurskunst und städtische Mobilität feiert.
14 €

Schamanische Visionen - Ayahuasca-Kunst im peruanischen Amazonas

4/5
Entdecken Sie "SCHAMANISCHE VISIONEN: Ayahuasca-Kunst im peruanischen Amazonas" im Museum Quai Branly - Jacques Chirac. Erforschen Sie die Verbindungen zwischen Ayahuasca und Kunst in dieser faszinierenden Ausstellung vom 14. November 2023 bis zum 26. Mai 2024. Tauchen Sie ein in eine mystische Welt visionärer Bilder und tiefer künstlerischer Inspiration. Buchen Sie jetzt Ihre Tickets.
13 €

Ausstellung "Menschenmassen" in der Cité des Sciences et de l'Industrie

Erkunden Sie "Menschenmassen", die temporäre Ausstellung in der Cité des Sciences et de l'Industrie. Entdecken Sie die Dynamik von Menschenmengen durch eine interaktive und innovative Szenografie. Entwickelt vom Forscher Mehdi Moussaïd, ist diese immersive Erfahrung für alle zugänglich und bietet eine einzigartige Perspektive auf kollektives Verhalten.
13 €

Ausstellung "Weltraummission" in der Stadt der Wissenschaft und Industrie

Erkunden Sie das Universum mit der Ausstellung Weltraummission in der Stadt der Wissenschaft. Erleben Sie ein fesselndes Abenteuer im Weltraum, entdecken Sie Raumtechnologien und erfahren Sie mehr über Mondmissionen. Perfekt für alle Altersgruppen!
9 €

Unsere Liebe Frau von Paris. Von den Baumeistern zu den Restauratoren

Die Ausstellung "Unsere Liebe Frau von Paris. Von den Baumeistern zu den Restauratoren" in der Stadt der Architektur und des Erbes verfolgt die Geschichte von Notre-Dame von ihrer Konstruktion im 12. Jahrhundert bis zu ihrer Restaurierung nach dem Brand von 2019 und beleuchtet Bautechniken und Restaurierungstechniken durch die Jahrhunderte.
20 €

Loading, Urbane Kunst im digitalen Zeitalter

Die Ausstellung "Loading. Urbane Kunst im digitalen Zeitalter" im Immersiven Grand Palais in Paris, vom 6. Dezember 2023 bis zum 21. Juli 2024, bietet eine digitale Eintauchung in die urbane Kunst. Sie verfolgt ihre Entwicklung von Graffiti in New Yorker U-Bahnen bis hin zu digitalen Technologien, einschließlich NFTs und interaktiven Projektionen.
11 €

Expo Crescendo in der Basilika Kathedrale von Saint-Denis

Die Ausstellung "Crescendo" in der Basilika von Saint-Denis, vom 6. September 2023 bis zum 29. September 2024, präsentiert ein monumentales Werk von Stephen Dean. Diese einzigartige Installation integriert dichroische Glasfenster im Maßstab von 15 Metern und bietet ein fesselndes visuelles Erlebnis.
16 €

Paris 1874: Das Impressionismus erfinden

4.3/5
Entdecken Sie "Paris 1874: Das Impressionismus erfinden" im Musée d'Orsay, eine faszinierende Ausstellung, die 150 Jahre künstlerische Innovation feiert. Erleben Sie über 130 Werke von Monet, Renoir und anderen und erleben Sie den revolutionären Moment, der den Impressionismus hervorbrachte. Ein künstlerisches Muss vom 26. März bis 14. Juli 2024.
17 €

Ägypten der Pharaonen vom 9. Februar 2024 bis zum 5. Januar 2025

4/5
Ägypten der Pharaonen" im Werkstatt der Lichter in Paris ist eine immersive Erfahrung im alten Ägypten. Mit multimedialen Projektionen präsentiert die Ausstellung Pharaonen, Pyramiden, Tempel und das tägliche Leben, ergänzt durch musikalische Begleitung. Geöffnet bis zum 5. Januar 2025.
14 €

Die Geburt der Kaufhäuser: Mode, Design, Spielzeug, Werbung, 1852-1925 im Museum für Kunstgewerbe in Paris vom 10. April bis 13. Oktober 2024

Die Ausstellung "Die Geburt der Kaufhäuser" im Museum für Kunstgewerbe in Paris vom 10. April bis 13. Oktober 2024, erforscht die Entwicklung der Pariser Kaufhäuser von 1852 bis 1925, mit einem Schwerpunkt auf Mode, Design, Spielzeug und Werbung.
17 €

Ausstellung Brancusi im Centre Pompidou

5/5
Ausstellung Brancusi im Centre Pompidou, vom 27. März bis zum 1. Juli 2024, ermöglicht eine tiefgehende Auseinandersetzung mit dem Werk des Künstlers durch Skulpturen, Fotografien, Zeichnungen und Filme, ergänzt durch die Rekonstruktion seines Ateliers und internationale Leihgaben.
14 €

MEXICA - Geschenke und Götter am Templo Mayor

5/5
Entdecken Sie die Geheimnisse der mexikanischen Zivilisation durch die Ausstellung "Mexica: Geschenke und Götter im Templo Mayor" im Musée du Quai Branly - Jacques Chirac. Tauchen Sie ein in die einzigartige Welt der aztekischen Kunst, Religion und Politik vor der spanischen Eroberung, mit Artefakten, die noch nie zuvor in Europa ausgestellt wurden. Ein Blick in eine reiche und komplexe präkolumbianische Welt.
14 €

Musée du Quai Branly - MYRIAM MIHINDOU Ausstellung

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Punu-Trauernden mit der immersiven Ausstellung "Ilimb, die Essenz der Tränen" von Myriam Mihindou. Erkunden Sie die Vielfalt der afrikanischen Kultur durch einzigartige sensorische Installationen, die die traditionellen Bräuche und die kathartische Kraft von Tränen und Gesängen zelebrieren. Eine unvergessliche künstlerische Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten.
9 €

Stadt der Architektur und des Erbes - Es war einmal die Stadien

Die Ausstellung "Es war einmal die Stadien" findet vom 20. März bis zum 16. September 2024 in der Stadt der Architektur und des Erbes statt und erforscht die Entwicklung der Stadien von der Antike bis heute. Durch Geschichte, Architektur und soziokulturelle Auswirkungen lädt sie zur Reflexion über ihre emblematische Rolle im Sport ein.
9 €

Stadt der Architektur und des Erbes - Mini Maousse 9

Die Ausstellung Mini Maousse 9 in der Stadt der Architektur und des Erbes erforscht aktives Design, um einen aktiven Lebensstil durch Architektur zu fördern. Mit der Präsentation von 50 globalen Projekten und einer mobilen Micro-Fan-Zone für sensible Stadtviertel zielt sie darauf ab, Sport in den städtischen öffentlichen Raum zu integrieren.

ab 14 €

James Cameron in der Cinémathèque

5/5
Die Ausstellung "Die Kunst von James Cameron" in der Cinémathèque von Paris, vom 4. April 2024 bis zum 5. Januar 2025, beleuchtet die kreative Entwicklung des Regisseurs, von seinen frühen Skizzen bis zu seinen wegweisenden Filmen. Entdecken Sie Zeichnungen, Requisiten und multimediale Erfahrungen, die seine Innovationen und künstlerische Vision widerspiegeln.
12 €

Paolo Roversi im Palais Galliera

Die Ausstellung Paolo Roversi im Palais Galliera, vom 16. März bis 14. Juli 2024, bietet einen Einblick in 50 Jahre fotografische Karriere und offenbart seinen einzigartigen Beitrag zur Kunst der Mode. Diese erste Pariser Monografie vereint 140 Werke, darunter unveröffentlichte Stücke, und hebt seinen unverwechselbaren Stil und seine einflussreichen Zusammenarbeiten hervor.

13 €

Ausstellung "Der Geschmack der Renaissance: Ein Dialog zwischen Sammlungen

Entdecken Sie Der Geschmack der Renaissance: Ein Dialog zwischen Sammlungen im Hôtel de la Marine, Paris, vom 6. März bis 30. Juni 2024. Diese Ausstellung, die zweite einer Serie von drei, feiert Renaissance-Kunst durch mehr als 130 Werke, einige davon bisher unveröffentlicht in Paris, aus dem Victoria and Albert Museum und der Sammlung Al Thani. Bewundern Sie Meisterwerke großer Meister und außergewöhnliche Kunstobjekte, die den Reichtum dieser historischen Periode bezeugen.
15 €

Jean Hélion Ausstellung im MAM von Paris

Das Museum für Moderne Kunst von Paris präsentiert "Jean Hélion, Die Prosa der Welt" vom 22. März bis zum 18. August 2024, eine Retrospektive des Malers Jean Hélion (1904-1987). Die chronologische Ausstellung vereint mehr als 150 Werke und beleuchtet seinen Übergang von der Abstraktion zur narrativen Figuration, wodurch er die Narrative Figuration der 1960er Jahre beeinflusst.
17 €

Centre Pompidou - Comic Ausstellung 1964 - 2024

Entdecken Sie eine fesselnde Tauchfahrt in die Geschichte der Comics im Centre Pompidou. Von der französisch-belgischen Klaren Linie bis hin zu japanischen Mangas erkunden Sie vielfältige Universen und zeitgenössische Stile. Tauchen Sie ein in Ausstellungen, Animationen und einzigartige Veranstaltungen, die die 9. Kunst in all ihren Facetten feiern.
22 €

Der Olympismus - Eine moderne Erfindung, ein antikes Erbe

Erforschen Sie die Geschichte der frühen Olympischen Spiele und tauchen Sie in den politischen Kontext ihrer Entstehung ein. Entdecken Sie den ersten olympischen Pokal und die ikonographischen Quellen dieses globalen Ereignisses. Eine einzigartige Vertiefung in die Allianz von Sport und Kultur.
Bald
verfügbar
12,50 €

Ausstellung 'Robert Ryman. Der Akt des Sehens' im Musée de l'Orangerie in Paris vom 6. März bis 8. Juli 2024

5/5
Die Ausstellung "Robert Ryman. Der Akt des Sehens" im Musée de l'Orangerie in Paris präsentiert das einzigartige Werk von Robert Ryman und erforscht die Begriffe Oberfläche, Grenze, Raum, Licht und Dauer. Vom 6. März bis 8. Juli 2024 zeigt sie Ryman's einzigartigen Ansatz.
Bald
verfügbar
12 €

Ausstellung Insert Coin

Die Ausstellung "Insert Coin" in der Monnaie de Paris entführt die Besucher in die faszinierende Geschichte der Münzspiele in Frankreich zwischen 1960 und 2000 und beleuchtet die Entwicklung von Flippern, Arcade-Automaten und der sie umgebenden Café-Kultur. Diese Retrospektive bietet einen Einblick in das goldene Zeitalter des Arcade-Spielens und zeigt dessen kulturellen und sozialen Einfluss im Laufe der Jahrzehnte.
Hier bieten wir Ihnen undatierte Tickets ohne Anstehen an, die Ihnen die Flexibilität geben, das ausgewählte Museum oder Monument an dem von Ihnen gewählten Datum und zur gewünschten Uhrzeit zu besuchen. Sie erhalten nicht nur Ihre Tickets schneller, sondern können sich auch in die bevorzugte Warteschlange für Besucher mit Tickets einreihen. Für Ausstellungen, die auf großes Interesse stoßen, empfehlen wir Ihnen, morgendliche Besuche an Wochentagen zu bevorzugen und wenn möglich das Wochenende zu vermeiden.

Bewertungen unserer Kunden

4,7/523.648 Bewertungen

J.
4/5
20 Mai 2024

Buchung war im Kombi-Ticket möglich und unkompliziert.
Aussicht ist toll.

Shemsi P.
5/5
14 Mai 2024
reibungslos, sehr schnell erledigt alles gut.
Irina J.
5/5
13 Mai 2024
Die Show war Mega 💕🌺 mit Dinner war wirklich super 👍 Die Kostüme und die Attraktionen waren sehr schön.🤩

Schnelle und einfache
Buchung

Exklusive
Angebote

Bestpreis
Garantie

Experten
zu ihrer Verfügung