Sainte-Chapelle Sainte-Chapelle

Sainte-Chapelle

Ab
11,50 €
  • BevorzugterZugang
  • Vorteils-Tickets ohne Wartezeiten
  • Elektronisches Ticket
  • Sofortige Bestätigung

Ticketverkauf Sainte-Chapelle

Sainte-Chapelle - Ticket mit Priority-Einlass

Zutritt zur Sainte-Chapelle
11,50 €

Kombitickets

Besuch der Sainte Chapelle in Paris Besuchen Sie die Sainte Chapelle in Paris, die sich auf der Île de la Cité im 1. Arrondissement von Paris befindet. Berühmt für seine prächtigen Buntglasfenster, wurde es entworfen, um Reliquien wie die Heilige Krone oder ein Stück der Wahren zu beherbergen Kombitickets Conciergerie- und Sainte-Chapelle-Ticket

  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Bevorzugter Einlass in die Conciergerie de Paris

Der Eingang zur Conciergerie befindet sich 40 Meter von der Sainte-Chapelle entfernt auf demselben Bürgersteig in Richtung Quai de l'Horloge.

18,50 €

Bootsfahrt auf der Seine + Sainte Chapelle

Exklusives Angebot: Sparen Sie 2,70 €
  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Kreuzfahrt auf der Seine (Abfahrt Pont de l'Alma, Dauer 1h10)
23,80 € 26,50 €

Archäologische Krypta der Ile de la Cité + Sainte-Chapelle

Exklusives Angebot: Sparen Sie 2,10 €
  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Bevorzugter Einlass in die archäologische Krypta der Île de la Cité
18,40 € 20,50 €

Archäologische Krypta der Ile de la Cité + Sainte-Chapelle + Conciergerie

Exklusives Angebot: Sparen Sie 2,80 €
  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Bevorzugter Einlass in die Conciergerie de Paris
  • Bevorzugter Einlass in die archäologische Krypta der Île de la Cité
24,70 € 27,50 €

Opéra Garnier und Sainte-Chapelle in Paris

Exklusives Angebot: Sparen Sie 1,20 €
  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Bevorzugter Einlass zum Besuch der Opéra Garnier
22,30 € 23,50 €

Pariser Pantheon + Sainte-Chapelle

Exklusives Angebot: Sparen Sie 2,30 €
  • Bevorzugter Einlass zur Sainte-Chapelle
  • Bevorzugter Einlass zum Pantheon in Paris
20,70 € 23 €
Reservierung

Beschreibung

Eingebettet in das Herz der Île de la Cité, ist die Sainte-Chapelle eine Hochburg der Geschichte Frankreichs. Im 13. Jahrhundert im Auftrag König Ludwigs IX., des Heiligen, errichtet, dient sie zu dieser Zeit dem Zweck, die Passionsreliquien und deren berühmtesten Schatz, die Dornenkrone Christi, aufnzunehmen. Von außen erscheint die Sainte-Chapelle inmitten der Bauwerke von Paris zu versinken und ihr Äußeres ist von umwerfender Schönheit. Die Hochkapelle ist ein in ihrer Art einzigartiger Ort, der die Gesetze der Physik zu überwinden scheint. Das Glitzern der riesigen Kirchenfenster erfüllt den Raum unterhalb der Wölbungen in mehr als 20 Metern Höhe. Die Sainte-Chapelle ist ein wahrhaftiges architektonisches Juwel, dessen Besuch man sich keinesfalls entgehen lassen sollte!

Öffnungszeiten der Sainte-Chapelle

02. Januar Bis 31. März : jeden Tag geöffnet, von 09.00 bis 17.00 Uhr
01. April Bis 31. Oktober : jeden Tag geöffnet, von 09.00 bis 18.00 Uhr
01. November Bis 31. Dezember : jeden Tag geöffnet, von 09.00 bis 17.00 Uhr

Schließtage: 01. Januar, 01. Mai, 25. Dezember.

Achtung:

  • Es wird zum Besuch in den Morgenstunden geraten.
  • Kein Einlass Montag bis Freitag zwischen 13.00 und 14.15 Uhr.
  • Abendliche Öffnung mittwochs bis 21.30 Uhr von Mitte Mai bis Mitte September.

Freier Eintritt

  • Unter 18 Jahren (in Begleitung der Familie oder in Schulklassen)
  • 18 - 25 Jahre (EU-Angehörige und ständig auf französischem Gebiet lebende Nicht-EU-Bürger)
  • Personen mit Behinderungen und ihr Begleiter
  • Arbeitssuchende unter Vorlage einer Bescheinigung mit Nachweis über weniger als 6 Monate
  • Kultur-Karte - ICOM-Karte

Geschichtlicher Abriss

Während die Kathedrale von Notre-Dame die Massen anzieht, bleibt die Sainte-Chapelle geheim und verkannt. Der Ort erzählt allerdings die großartige Geschichte der Leidenschaft und Frömmigkeit eines Königs, Ludwigs IX., besser bekannt unter seinem Namen Ludwig der Heilige. Es ist er, der die Anordnung gibt, im Herzen der Stadt eine Kapelle zu errichten. Er möchte hier den größten seiner Schätze, die Dornenkrone Christi, welche er im Jahr 1239 in Konstantinopel erstanden hatte, unterbringen. Der mächtige und fromme König möchte seine Reliquien an einem privaten und einzig ihrem Kult dienenden Ort verehren und entwirft ein irrwitziges Projekt: einen Reliquienschrein in Form eines Schmuckkastens aus Glas. In der Mitte des 13. Jahrhunderts ist Paris die intellektuelle Hauptstadt der gläubigen Welt und die Sainte-Chapelle wird eine ihrer Juwelen.

Seit der Revolution beherbergt die Sainte-Chapelle die heute in Notre Dame aufbewahrten Reliquien nicht mehr, aber der Schrein hat seine Seele bewahrt. Er besteht aus zwei aufeinander gesetzten Kapellen und man gelangt über die untere Kapelle in ihn hinein. Zu Zeiten des Heiligen Ludwig beherbergte die Unterkapelle die Amtsräume des Adels und der Angestellten des Palastes. Wie eine Krypta konzipiert, trägt sie das Siegel des Königs: Lilienblüte und Château Castille, zu Ehren seiner Mutter, Blanka von Kastilien.

Um in die beleuchteten Bereiche zu gelangen, müssen Sie den allein für den König zugänglichen Raum betreten: die Obere Kapelle, ein wahres Königreich der Farben. Inmitten eines Körpers aus Glas und Licht, füllt das Funkeln der Fenster den Raum.
Es scheint, als haben die Architekten den Stein komplett verschwinden lassen. Nicht Wenige fragen sich, wie dieses Zusammenspiel aus 15 Buchten mit riesigen verglasten Bögen stehen kann. Die Sainte-Chapelle ist der ultimative Ausdruck der Kunst und Wissenschaft dieser Zeit.

Hätten Sie's gewusst?

Während die Fenster hauptsächlich die großen Geschichten der Bibel erzählen, sind mehrere Szenen nicht der Heiligen Schrift entnommen, sondern der Bibel des Heiligen Ludwig, einem der schönsten Werke des Mittelalters. Man sieht den König als Propheten oder wie er die Bundeslade trägt. Die Botschaft ist hochpolitisch, die Sainte-Chapelle stand ganz im Dienste der königlichen Ideologie des Heiligen Ludwig.

Bewertungen unserer Kunden

4,8/5126 Bewertungen

Simone S.
4/5
8 November 2022
Anstehen obwohl ich Tickets hatte- war nicht so toll
Andrea S.
4/5
18 August 2022
Der Priority-Einlass bedeutet einfach, dass man ein Online-Ticket hst. Durch die Sicherheitskontrollen, die die Warteschlangen verursachen, kommt man trotzdem nicht schneller. Ich habe das Ticket direkt vor dem Eingang der Kapelle gebucht. Schnell und unkompliziert gebucht!
Jan F.
5/5
8 August 2022
Dieses Highlight innerhalb des Justizpalastes sollte ebenfalls bei einem Paris-Besuch nicht fehlen. Hier sollte man allerdings Karten mit „Zugang ohne Warten“ kaufen, da aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen erhebliche Wartezeiten auf einen zukommen können. Verbunden mit einer Bootsfahrt auf der Seine eine sehr gelungene Kombination. Sämtliche bei ComeToParis online gekaufte Tickets haben absolut problemlos funktioniert, auch diejenigen, die mit der Option „Zugang ohne Warten“ gekauft wurden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.
Josef H.
5/5
Erlebnis Paris....Danke Lisa!
Vor mehr seit einem Jahr veröffentlicht

Erlebnis Paris....Danke Lisa!
Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Am Treffpunkt in der Nähe des Eiffelturms hat alles reibungslos geklappt. Lisa hat uns dann zum Eiffelturm begleitet und uns durch die Sicherheitschecks geführt. Wir konnten an den wirklich langen Schlangen einfach vorbeigehen. Das hat hervorragend geklappt.
Sie hatte einige interessante Informationen für uns, auf leicht verständlichem Englisch. Auf dem Eiffelturm hat sie ebenfalls noch einiges erklärt, das fanden wir sehr aufmerksam.
Wirklich zu empfehlen!
Auch der Besuch der beeindruckenden Sainte-Chapelle und die Fahrt auf der Seine mit Bateaux-Mouches verlief mit der Vorabbuchung über Come-to-Paris reibungslos.
Perfekt!

Plan

Plan
Adresse
8 Boulevard du Palais
75001 Paris
Parkplatz
(P)
Lutece, 3 Boulevard du Palais - 75001 Paris
Notre-Dame, 6 Rue de la Cité - 75004 Paris
Verkehrsverbindung
(M)
4Cité
7Châtelet
(RER)
BSaint-Michel Notre-Dame
DChatelet les Halles
(B)
2138859647Cite - Palais De Justice

Häufig gestellte Fragen

Wo ist die Sainte Chapelle in Paris?

Die Sainte Chapelle du Palais befindet sich auf der Île de la Cité im 1. Arrondissement von Paris am 10 Boulevard du Palais, Paris.

Wie besucht man die Sainte Chapelle?

Die Sainte Chapelle kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Betreten Sie die untere Kapelle und die prächtigen Buntglasfenster der oberen Kapelle, indem Sie Ihre Tickets online kaufen.

Wie viel kostet ein Besuch der Sainte Chapelle?

Der Eintrittspreis für den Besuch der Sainte Chapelle beträgt 11,50 €. Der Eintritt ist für Minderjährige und Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren mit EU-Bürgern frei. Es ist möglich, ein Kombiticket für den Besuch der Sainte Chapelle und der Conciergerie für 18,50 € zu kaufen.

Lohnt sich ein Besuch der Sainte Chapelle?

Die Sainte Chapelle ist eines der sehenswerten Museen und Denkmäler in Paris. Saint Louis selbst bat darum, dass das Gebäude zahlreiche Reliquien wie die Krone Christi oder ein Stück seines Kreuzes beherbergen sollte. Seine Buntglasfenster sind vielleicht die schönsten der Welt.

Wie lange dauert es, die Sainte Chapelle zu besuchen?

Nehmen Sie sich eine gute Stunde Zeit, um die einzigartige Atmosphäre aufzusaugen, die von diesem Juwel der Gotik ausgeht.

Unsere Kunden mochten auch