Die Abtei von Mont-Saint-Michel, Frankreich Die Abtei von Mont-Saint-Michel, Frankreich

Die Abtei von Mont-Saint-Michel, Frankreich

11 €
  • Sofortige Bestätigung
  • Vermeiden Sie Wartezeiten
  • Verkaufsschlager
  • Wir akzeptieren Mobile-Tickets

Ticketverkauf für die Abtei Mont-Saint-Michel

E-Ticket

  • Eintritt zur Abtei von Mont-Saint-Michel
  • Einzigartiger Aussichtspunkt über die Bucht

Gut zu wissen: Laden Sie Ihre Tickets auf Ihr Handy herunter, bevor Sie am Mont-Saint-Michel ankommen, da das Internetnetz unsicher ist!

11 €
Reservierung

Beschreibung

Mont-Saint-Michel und seine Abtei, von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft, ziehen jedes Jahr mehr als drei Millionen Besucher an. Wie edles Gestein ragt Mont-Saint-Michel aus dem Meer vor der Normandie in Nordfrankreich auf – ein architektonisches Juwel, das mitten im Meer zum Himmel strebt, hin zum Licht und weg von den Problemen des irdischen Daseins. Die Abtei aus dem achten Jahrhundert ist seit ihrer Entstehung ein wichtiger Wallfahrtsort. Heute kann sie das ganze Jahr über besucht werden.

Besichtigungszeiten der Abtei Mont-Saint-Michel

Vom 2. Januar bis 30. April: von 9:30 bis 18:00 Uhr
Vom 2. Mai bis 31. August: von 9 bis 19 Uhr
Vom 1. September bis 31. Dezember: 9:30 bis 18:00 Uhr

Letzter Einlass eine Stunde vor Ende der Besichtigungszeit.
Mont-Saint-Michel ist geschlossen an folgenden Tagen: 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.

Während der Springfluten
Wenn der Meeresspiegel durch Springfluten zu stark schwankt, kann der Zugang zum Mont-Saint-Michel und zur Abtei mehrere Tage lang behindert sein.

Bitte beachten Sie (vor Ihrem Besuch):

  • Der Besichtigungsgang beinhaltet rund 350 Stufen. Es gibt keinen Aufzug, um die Abtei zu erreichen.
  • Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke sind verboten
  • Haustiere sind nicht erlaubt, auch wenn sie in einer Transporttasche gebracht werden.
  • Messerklingen und Roller sind verboten.
  • Es ist untersagt, als Besucher in der Abtei zu rauchen und essen.
  • Behinderte Menschen mit eingeschränkter Mobilität haben große Schwierigkeiten, Mont-Saint-Michel zu besuchen.
  • Blindenhunde sind erlaubt, um Sehbehinderte zu unterstützen.

Der Eintritt ist kostenlos für:

  • Personen unter 18 Jahren (Familie und ohne Schulgruppen)
  • 18 bis 25 Jahre (Staatsangehörige der Europäischen Union und nicht-europäische Staatsangehörige mit ständigem Wohnsitz in Frankreich)
  • Behinderte und ihre Begleiter
  • Arbeitsuchende, gegen Vorlage einer Bescheinigung über, die vor weniger als 6 Monaten ausgestellt wurde
  • Besitzer der Kultur-Karte - Karte ICOM
  • Die Abtei von Mont Saint-Michel öffnet ihre Türen kostenlos am ersten Sonntag von November bis einschließlich März

Anfahrt Zum Mont-Saint-Michel

Mit dem Auto:

  • Von Saint-Malo: Ausfahrt 2, D 155 und D 797 oder N 176 in Richtung Pontorson, dort in die D 776 einbiegen.
  • Von Caen: Ausfahrt 8, N 175 in Richtung Rennes nach Pontaubault, in Brée in die D 80 einbiegen und anschließend die D 776 nehmen in Richtung Mont-Saint-Michel.

Wissenswertes Für Besucher Mit Eigenem Fahrzeug: Der Zugang zum Mont Saint-Michel ist rund um die Uhr gestattet, gebührenpflichtige Parkplätze sind tagsüber erhältlich. Der Parkplatz befindet sich 2,5 km von Mont Saint-Michel entfernt auf dem Festland. Sie können denBerg zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttleservice erreichen. Die Abfahrt für die Shuttlebusse befindet sich direkt am Parkplatz. Die Busse halten 400 Meter vom Eingang zum Mont Saint-Michel entfernt.

Mit der Bahn: Mit dem Zug erreichen Sie den Berg von Mont Saint-Michel: Die Region Normandie sowie die Bahngesellschaften SNCF TER und Intercity-Normandie bieten einen Transportservice nach Mont St. Michel an für Besucher, die aus Paris anreisen.

Bewertungen unserer Kunden

4,9/5138 Bewertungen

Michalczyk J.
5/5
24 November 2022
👍😊
Chris M.
4/5
Sehr schöne Sehenswürdigkeit mit einem wahnsinnigen Ausblick.
18 Oktober 2022

Sehr schöne Sehenswürdigkeit. Das Ticket für eine Besichtigung lohnt sich auf jeden Fall. Der Rundgang dort ist sehr schön und ab dem Ticketschalter war auch nicht mehr so viel los (September 2022). Die Warteschlange an den Shuttlebussen waren sehr lang, sodass wir gelaufen sind. Ich schätze das laufen hat so lange gedauert wie das warten auf einen Platz im Shuttlebus.

Etwas negativ waren die hohen Parkgebühren (für Camper musste man ein 24h Ticket ziehen, braucht aber nur 3-4h) sowie die Menschenmassen in den unteren Gassen. Oben war es wesentlich besser und vor allem weniger los.

Petra B.
5/5
11 Oktober 2022

Es war ganz einfach noch schnell vorort ein E-Ticket zu kaufen, um an der langen Warteschlange vorbeigehen zu können! Super - danke!
Die Besichtigung der Abtei hat sich sehr gelohnt!

Konstanze V.
5/5
27 September 2022

Das buchen der Eintrittskarten war auch hier ein sehr guter Zeitgewinn. Man wurde schnell und unkompliziert reingelassen. Wir waren gleich mit dem ersten Schwung an Besuchern im Kloster und hatten das Glück, viele Momente noch ohne viele andere Besucher erleben zu können. Auch hier ist der Andrang sehr groß. Da macht es sich gut, wenn man im Vorfeld schon gebucht hat.
Der Klosterberg mit seiner ganzen Ausstrahlung macht schon wirklich Eindruck, noch mehr, wenn man zwei Nächte auf ihm verbringen kann. Das war ein eindrückliches Erlebnis. Mit der großen Flut war das alles perfekt!

Petra K.
5/5
24 September 2022
Sehr gut. Herunterladen klappte gut. Wir konnten mit dem e Ticket an der langen Warteschlange vorbei gehen.
Silke L.
5/5
19 September 2022
Wir konnten ohne uns anstellen zu müssen sofort durchgehen. Die Tickets benötigt man zur Besichtigung der Abtei. Der Zugang zum Mont St. Michel unten(zum Dorf) ist kostenfrei. Es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, die Tickets zur Besichtigung der Abtei zu kaufen.
Anja M.
5/5
18 September 2022
Super Zeitersparnis!
Rudolf R.
5/5
Kundenfreundlich
18 September 2022
Hervorragend geklappt, einfache Menüführung...
Rainer P.
5/5
15 September 2022
Es hat alles fein geklappt.

Plan

Plan
Adresse
Abbaye du Mont-Saint-Michel
50170 Le Mont-Saint-Michel

Häufig gestellte Fragen

Wie komme ich zum Mont-Saint-Michel?

Mit dem Auto :
Von Saint-Malo: Ausfahrt Nr. 2, D 155 und D 797 oder N 176 Richtung Pontorson, dann D 976.
Von Caen: Ausfahrt Nr. 8, N 175 Richtung Rennes bis Pontaubault, dann D 43, D 75 und D 275 Richtung Le Mont-Saint-Michel.
Zugang zum Mont-Saint-Michel rund um die Uhr, gebührenpflichtige Parkplätze tagsüber. Der Parkplatz befindet sich 2,5 Kilometer vom Mont Saint-Michel entfernt. Der Zugang zum Mont kann zu Fuß oder mit dem kostenlosen Shuttle erfolgen. Der Abfahrtsort für die Shuttles befindet sich auf dem Parkplatz, die Haltestelle ist 400 Meter vom Eingang zum Mont Saint-Michel entfernt.
Mit dem Zug: Die Region Normandie und SNCF Intercités und TER Normandie haben ein Transportangebot lanciert, um von Paris zum Mont-Saint-Michel zu gelangen.

Wie viel kostet der Eintritt in die Abtei Mont Saint Michel?

Der 2023-Preis für Eintrittskarten zum Besuch der Abtei Mont Saint Michel beträgt 11 €. Der Eintritt ist für Personen unter 18 Jahren, aber auch für Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren (Staatsangehörige von Ländern der Europäischen Union und Nicht-Europäer, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt auf französischem Gebiet haben) kostenlos. Auch Behinderte und eine Begleitperson können die barrierefreien Teile kostenlos besuchen.

Wie sind die Öffnungszeiten der Abtei Mont-Saint-Michel?

  1. Mai bis 31. August: 9.00 - 19.00 Uhr
  2. September bis 30. April: 9:30 - 18:00 Uhr

Wie sind die Zugangsbedingungen während der COVID-Zeit?

Der Zugang zum Denkmal unterliegt der Vorlage eines Gesundheitspasses mit QR-Code für die Impfung oder einen PCR-Test für alle Personen über 12 Jahre und zwei Monate. Das Tragen einer Maske ist in allen Bereichen des Denkmals obligatorisch. Hydroalkoholisches Gel ist vor Ihrem Besuch an der Rezeption des Denkmals erhältlich.

Unsere Kunden mochten auch