Besuchen Sie Paris im Winter

Zugegeben, der Winter in Paris besticht in der Regel nicht gerade durch eine besonders milde Witterung: die durchschnittliche Temperatur liegt bei etwa 7 Grad. Sie sollten also auf jeden Fall genügend warme Kleidung einpacken. Dennoch ist das Wetter meistens doch erträglich und vor allem bietet die kalte Jahreszeit eine ganze Menge Vorteile für einen Besuch in Paris. Zu diesen zählt in erster Linie, dass die Stadt nun wieder ihren Bewohnern gehört: Die Straßen, Cafés, Restaurants, Museen und Geschäfte leeren sich von den Massen an Touristen und die Pariser übernehmen wieder das Kommando. Es gibt keine langen Wartezeiten mehr vor den Ticketschaltern der Museen und auch die Hotelpreise sind zu dieser Jahreszeit wesentlich günstiger … All dies sind wohl gute Gründe genug, die Reise zu beginnen!

Oh Tannenbaum!

Die Winterzeit ist natürlich auch in Paris von den prächtigen weihnachtlichen Dekorationen geprägt, die von Ende November bis zum Anfang des neuen Jahres die Geschäfte und Straßen der Hauptstadt schmücken. Die Bäume entlang der Champs Elysées sind mit blinkenden bunten Lichterketten versehen, traditionell wird eine große Open-Air-Eisbahn auf der Vorderseite des Rathauses aufgebaut und die Pariser Kaufhäuser zeigen in ihren Schaufenstern eine Auswahl ihrer schönsten Weihnachtsdekorationen mit geradezu magisch märchenhaften Szenen.

Immer einen gemütlichen Spaziergang wert und eine schöne Tradition zum Jahresende sind auch die zahlreichen Weihnachtsmärkte der Stadt, deren romantische Holzhütten Anfang November ihre Tore öffnen. Von Saint-Germain-des-Prés über den Place de la Nation bis hin zur Champs-Elysées, präsentieren Kunsthandwerker aus ganz Frankreich ihre Produkte. Hübsche Deko-Artikel, funkelnder Weihnachtsschmuck und köstliche regionale Produkte werden inmitten einer warmen, festlichen Atmosphäre angeboten: Hier ist einfach für jeden etwas dabei. Die Weihnachtsmärkte sind nicht zuletzt auch eine perfekte Gelegenheit, um sich Inspirationen für ein originelles Geschenk zu holen, den Baum kreativ zu schmücken oder ganz besondere Zutaten für das Festmenü zu ergattern.

Alle Jahre wieder ...

Der Beginn der Weihnachtsferien läutet natürlich nicht das Ende der Feierlichkeiten ein! Doch Vorsicht, wenn Sie das erste Mal zu diesem Zeitpunkt in Paris sind, werden Sie mit Sicherheit das neue Jahr am Fuße des Eiffelturms begrüßen und dabei das spektakuläre Feuerwerk genießen wollen … Von wegen! In der Silvesternacht können Sie rund um die „Eiserne Lady“ und an der Avenue des Champs-Elysées damit rechnen, dass die Straßen mit Massen von jungen Leuten gefüllt sind. Um ein atemberaubendes Feuerwerk und eine farbenprächtige Parade sehen zu können, sollten Sie daher lieber bis Ende Januar warten, wenn das chinesische Neujahrsfest stattfindet. Über mehrere Tage hinweg können Sie dann in zahlreichen Bezirken eine Reihe von Veranstaltungen genießen, wie Konzerte, Shows und Märkte; so zum Beispiel am Grand Palais, rund um das Rathaus, am Place d'Italie und in Belleville.

Bis Anfang Januar findet vor der Kulisse des prächtigen Grand Palais ein großes Volksfest statt, das populäre und klassische Kultur auf eine einmalige Weise miteinander verbindet. Ein 30 Meter hohes Riesenrad begeistert Jung und Alt und bietet zudem die Möglichkeit, einen Blick auf das riesige Glasdach des Schlosses zu werfen – und vor allem einen einmaligen Blick auf Paris zu erhaschen. Die Besucher können unter mehr als 50 Attraktionen wählen, darunter rasante Autoscooter, Schießstände und ein wunderschönes Holzkarussel.

Wenn Sie Ihre mal wieder Wintergarderobe erneuern möchten, gibt es wohl nichts besseres als den Winterschlussverkauf in Paris! Er beginnt am zweiten Mittwoch im Januar dauert einen Monat. In jedem Jahr ziehen in dieser Zeit Millionen von Parisern durch die Geschäfte auf der Jagd nach den besten Schnäppchen. Die Geschäfte bieten zum Ende der Saison bis zu 70% Rabatt an. Dann heißt es nur noch – auf die Plätze, fertig … zugreifen!

ENTDECKEN SIE PARIS

Paris bietet seinen Gästen eine Vielzahl an Möglichkeiten abhänig von wann und wo Sie die Stadt geniessen. Es gibt genau soviele Wege diese zu lieben.
Ihr Sitzung ist abgelaufen. Wir leiten Sie zu unsere Startseite Come to Paris weiter.